Einträge von FOPI

Sind die Pharma-Unternehmen fit für den BREXIT?

Die Arzneimittelversorgung ist in Österreich prinzipiell gut. Es kann jedoch immer wieder zu Lieferengpässen kommen, und da sind Unternehmen gefordert, rasch proaktiv und transparent zu agieren. Mit dem bevorstehenden BREXIT wird die Arzneimittelagentur eine neue Niederlassung bekommen, und die spannende Frage wird sein: Kann auf den letzten Metern noch eine Einigung erzielt werden oder kommt […]

Journalistenworkshop: „Klinische Studien als Motor für Innovation“

FOPI-Vizepräsidentin Monika Beck brach am 14. November 2018 als Schirmherrin dieser Veranstaltung eine Lanze für die klinische Forschung und hob deren Stellenwert fürs gesamte Gesundheitswesen hervor: „Die von der Pharmaindustrie finanzierten klinische Studien ermöglichen Innovationen bei Arzneimitteln. Damit trägt die Industrie auch entscheidend dazu bei, das Gesundheitsbudget zu entlasten. Mit diesen Studien können wir nicht […]

Aktuelle Umfrage: Starke Defizite beim Wissen über Patientenrechte

Im Vorfeld des 1. Österreichischen Patientenrechte-Tags ließ das Forum der forschenden pharmazeutischen Industrie in Österreich (FOPI) in einer Umfrage1 unter über 200 Patientenorganisationen den Status quo in Sachen Patientenrechte erheben. Die Ergebnisse zeigen, dass die heimischen PatientInnen offenbar nur mangelhaft über ihre Rechte Bescheid wissen und sich oft mit ihrem Anliegen nach „bester medizinischer Betreuung“ […]